Über mich

Wie alles begann...

Bereits seit 2013 beschäftige ich mich mit Alpakas und deren Lebensweise sowie den Bedürfnissen der Tiere und deren Haltungsvorschriften bei uns in Deutschland.

2014
Kurs Grundwissen Alpakahaltung und Nachweis Sachkunde nach §11 Abs. 2 Nr. 1 TierSchG.

2015
Vier Alpakas kommen zu uns auf den Hof - im Folgejahr noch 2 Fohlen aus 2015

Fortbildung: Einführung in die Camelidynamics-Methode nach Marty McGee Bennett, eine Methode zur Beruhigung der Tiere und zum Abbau von Ängsten, Stress, Misstrauen, Aggression und Spannung

2016
Seminar Alpaka & Lama & Tier & Mensch – Tiergestützte Aktivitäten sowie

AELAS Kurs C – Ausbildung von Alpakas und Lamas für tiergestützte Aktivitäten, Therapie, Show-Veranstaltungen

2017
Weiterbildung zum Coach im tiergestützten Setting mit Lamas und Alpakas

2019
Weiterbildung „Systemische Führungskompetenz"

Heute halten wir 16 Alpakas auf unserem Hofgelände. Die Stuten und der Hengst sorgen für den Nachwuchs.

Derzeit stehen 7 Wallache, 1 Jungstute und 2 Junghengste für Wanderungen zur Verfügung.